... nicht nur Musik und Tanz ...

In unserer Abteilung wird nicht nur musiziert - wir pflegen auch ein geselliges Miteinander und veranstalten übers Jahr verteilt einige Ausflüge und Wanderungen.

Herbstwanderung des Musikgzuges der TG 08 Ober-Roden

Am vergangenen Mittwoch, den 3. Oktober,  war der Musikzug der TG 08 Ober-Roden zu seiner jährlichen Wanderung im Odenwald unterwegs. Von Michelstadt Weiten-Gesäß ging es an zahlreichen Schutzhütten vorbei am Jagdschloss Eulbach und dem Eulbacher Park. Für die Mittagsvesper sorgte jeder selbst mit Köstlichkeiten aus seinem Rucksack. Nach 15 km war das Ziel für den Spätnachmittag das Gasthaus „Zur Krone“ in Weiten-Gesäß wo der Kalorienverlust wieder ausgeglichen werden konnte.
Nun freuen sich die Mitglieder des Musikzuges auf ihr Oktoberfest am 13.10.2018 in der Turnhalle an der Mainzer Strasse mit Bierfassanstich um 20:00 Uhr durch Bürgermeister Roland Kern und dem 1. Stadtrat Jörg Rotter.

Brauereibesichtung des TG-Musikzuges

Der Musikzug der TG 08 Ober-Roden war am Samstag, den 20.5.2017, im Mossautal zur Brauerei Schmucker unterwegs. Nach einer einstündigen Führung durch die Brauerei und der neuen Abfüllanlage, bei der vieles über die Geschichte und Herstellung des Bieres erfahren wurde, konnten die Besucher noch die 21 Biersorten probieren. Im Anschluss daran ging es zur Stärkung in die Brauereigaststätte. Um 21.00 Uhr stand der Bus vor der Tür und die Gruppe konnte gut gelaunt die Heimreise antreten. Es war ein interessanter Nachmittag mit einem stimmungsvollen Abschluss.

Wanderung 2016

Gemeinde Schollbrunn im Spessart

Am 3.10.2016 unternahm die Abteilung Musikzug der Turngemeinde eine Tageswanderung im Spessart. Ausgangspunkt der Wanderung war die Kartause Grünau bei Schollbrunn, zu die Gruppe mit dem Bus angereist war. Nach einigen Wanderkilometer erreichten wir einen kleinen Tierpark und machten dort die Mittagspause. Diese fand unter freien Himmel statt, wie das bei einer zünftigen Wanderung üblich ist. Wir hatten unsere Verpflegung mit dem Rucksack mitgeführt. Weiter ging der Weg über Schollbrunn in das Tal des Haslochbaches vorbei an der Zwieselmühle zur Schreckenmühle. Hier wurde eine weitere Rast eingelegt. Der weitere Weg führte uns zur Ruine der Markuskapelle um letztendlich den Ausgangspunkt, die Kartause Grünau wieder zu erreichen. Hier fand mit einem gemeinsamen Abendessen der Abschluss der Wanderung statt. Der Rundweg durch den Spessart war ca. 16 km lang. Trotz des nassen Wetters hatten die Teilnehmer viel Spaß gehabt. Für das nächste Jahr wurde wieder eine Wanderung an dem Feiertag angedacht.

Stadtbesichtigung des Musikzuges der TG 08 Ober-Roden

Ein besonderes Ereignis fand für den Musikzug und die Majoretten am Samstag, den 4.6.2016 statt. Der bekannte Ortsführer Reinhard Berker zeigte den 45 Teilnehmern verschiedene Plätze, Gässchen und Häuser und informierte mit selbst geschriebenen gereimten Texten locker und humorvoll über die Geschichte von Ober-Roden.
Viele Ecken waren noch nicht bekannt und es gibt tatsächlich noch Häuser aus dem 30-jährigen Krieg. So hörten die Teilnehmer, dass es schon vor 100 Jahren ein Naturschwimmbad an der Donaustraße gab, das den Männern vorbehalten war. An der Ringstraße gab es für alle eine Erfrischung, bevor es über den Marktplatz in die Dockendorffstraße ging, wo es noch ein Haus mit 2 Hausnummern gibt, welches wie früher bewohnt ist. Hinten oben und vorne unten die eine Familie und vorne oben und hinten unten für die 2. Familie, jeder wollte schließlich auf die Straße schauen können.Über das Weihgässchen kam die Gruppe zum Rodgaudom und erfuhr über den Bau der Kirche vor über 100 Jahren, der zum Teil in Selbsthilfe erschaffen wurde.
Nach Ende der zweistündigen Führung bei sehr schönen, sonnigen Wetter fand man einen gemütlichen Abschluss im Gasthaus „Zum Löwen“.

X